Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Don’t look, just touch – Kombi-Version

Juni 11 @ 8:00 pm

Wir tun es wieder! Unsere erste ‚Don’t look, just touch‘ Party im April war ein riesiger Erfolg, die Revanche-Party der Damen allein steht in kleinerem Rahmen noch an… aber nun nehmen wir euer Feedback und kombinieren die zwei Versionen: im oberen Stockwerk dürfen die Damen die Führung übernehmen, unten sind die Herren dran! Denn auf dieser ganz besonderen Party verbringen wir den Abend mit nur einem Augenpaar pro Paar!

Im ersten Stock heißt es für die Herren: Augenbinde auf:

*koenigin*

Hier dürfen die Frauen sich austoben – ungestört von den Blicken der Herren! An der Tür bekommen die Damen den Auftrag, ihrem Partner die Augen zu verbinden und ihn dann in den Raum zu führen. Ab diesem Augenblick bestimmen die Ladies, wie es weitergeht!

Willst du dem Mann an deiner Seite ein Glas in die Hand reichen, miteinander spielen mit dem Reiz, dass er nichts sieht – oder dich neben ein attraktives Paar setzen, die Hände wandern lassen, die Hände der werten Herren führen und Aufmerksamkeit und Berührung ohne Blicke genießen? Vielleicht geht man ja auch einen Schritt weiter, lässt ein paar Hüllen fallen und spielt miteinander auf den Betten und Sofas weiter! Natürlich dürfen die Damen auch mal untereinander wechseln und vielleicht gesellt sich ja die ein oder andere Single Dame dazu – so kommen sowohl die Ladies als auch die Männer auf ihre Kosten!

Manch eine Dame überlässt ihren Mann auch vertrauensvoll den Händen ihrer Mitspielerinnen und wandert ein wenig durch die Räumlichkeiten, um sich anderweitig zu vergnügen – während der Herr die anonymen Berührungen von Händen und Mündern weiterer spielfreudiger Damen genießt!

Im Erdgeschoss hingegen lassen sich die Damen führen… und verführen… *g*

*koenig*

An dieser Tür dürfen die Herren ihrer Partnerin die Augen verbinden und sie in den Raum führen. Auch hier darf der Herr nun also seiner Herzensdame ein Getränk in die Hand geben und mit anderen ins Gespräch kommen oder auch sich mit ihr setzen und langsam die Empfindungen der anderen Sinne steigern.

Schaukeln, Stühle, Bett – hier gibt es viele Möglichkeiten, sich zu vergnügen, ob zu zweit oder eben mit den anonymen Händen anderer! Denn die Hände lieben es zu wandern… die Herren tauschen vielleicht einen Blick und ein Nicken der Zustimmung – und die Damen dürfen sich zurücklehnen, die Finger sehen und spüren lassen. Spielt mit dem Reiz, nichts zu sehen!

Und dazwischen: ein Bereich für Getränke, Snacks und Masken-Auszeit!

Diesmal ist der Wintergarten mit der Treppe, die beide Stockwerke verbindet, ein Ort, an dem man die Maske mal absetzen kann, sich ein Getränk holt und eventuell auch seine Spielpartner von vorher betrachten kann!
Wer möchte, kann die Maske natürlich anbehalten und sich gleich wieder in den Bereich zurückbegeben, aus dem man kam. Oder aber man wechselt – der eine setzt die Maske ab, es gibt eine kleine Erfrischung und ab geht’s in den anderen Bereich, wobei die Maske nun der Partner aufsetzt!

Wichtige Notiz am Rande:

Natürlich bleibt zu jeder Zeit alles safe, sane und consensual – also wird auch nur so weit gegangen, wie es allen recht ist! Wie immer bleibt ein nein ein nein – ohne Rückfragen oder Diskussionen. Das gilt selbstverständlich für beide Geschlechter.
Wichtig: dies ist KEINE klassische Veranstaltung im Sinne des BDSM, die sich an Doms und Subs richtet – wobei wir natürlich auch diese Gäste herzlich willkommen heißen!

Liebe Paare:Kommt zu einem ganz besonderen Erlebnis! Ihr könnt selbst entscheiden, wer von euch beiden seine Sinne erweitert und einfach mal spürt – oder auch beide abwechselnd!

Liebe Single-Frauen: ihr seid natürlich herzlich willkommen! Wir werden da sein, um euch zu unterstützen, so dass ihr ohne eure Augen ein Plätzchen findet. Oder ein Pärchen oder so…

Liebe Single-Herren: dieses Mal werden wir – auch nach Feedback und Nachfragen unserer letzten Feiern – auch ein paar selektierte Herren zulassen, die allein zum Event kommen. Es wird keine große Herrenüberschussparty werden, sondern ein Verhältnis zu maximal 2:1 von Herren zu Damen. Das bedeutet natürlich, dass wir euch auch bitten, Geduld aufzubringen, wenn wir euch nicht gleich bestätigen sowie Verständnis, dass wir euch leider nicht alle bestätigen können! Und natürlich helfen wir auch euch, in dem Bereich, in dem ihr Augenbinde tragt, einen Platz zu finden, an dem ihr euch verwöhnen lassen könnt!

Wir werden auch wieder Snacks und Knabbereien für den kleinen Hunger und alkoholische sowie nicht-alkoholische Getränke vorrätig haben. Damit auch der Hunger zwischendurch gestillt wird, bestellen wir diesmal ein paar Pizzen zwischenrein…

Wenn ihr gerne kommen möchtet, wir euch aber noch nicht kennen, schickt uns mit der Anmeldung bitte ein Gesichtsbild mit oder schaltet euer Album frei. Der Platz ist sehr begrenzt und wir wollen wieder eine harmonische Gruppe zusammenstellen, so dass für jeden jemand dabei ist

Es wird diesmal Vorkasse und Abendkasse geben, doch bitten wir euch, wenn wir die Vorkasse zwei Wochen vor dem Event aufmachen und ihr sicher seid, dass ihr kommt, diese auch zu leisten – das fördert die Planungssicherheit!
Es wäre außerdem schön, wenn alle bis 21 Uhr da wären – dann müssen wir nicht so lange an der Tür verbringen!

Wir freuen uns auf euch!

€35,00 – €8.364,00
Schoßbergstraße 16
Wiesbaden, Hessen 65201 Germany
Google Karte anzeigen

Tickets

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf “Tickets kaufen” können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketsanzahl verändert werden.
Tickets sind nicht länger verfügbar